Emotionales Essverhalten dauerhaft lösen
Egal, was du versuchst, die Essanfälle kommen trotzdem immer wieder zurück?
Du hast täglich oder wöchentlich Kontrollverluste beim Essen
Tagsüber läuft es bei dir vielleicht ganz okay, aber abends auf der Couch kannst du einfach irgendwann nicht mehr widerstehen und du musst die nächste Tüte Chips oder Tafel Schokolade leer essen.
Du hast 24/7 ein Gedankenkarussell um das Essen und deine Figur
Egal, ob du gut oder schlecht gelaunt bist. Egal, ob du gestresst oder entspannt bist. Egal, ob du bei der Arbeit bist oder Urlaub hast – das Essen und deine Figur beschäftigen dich ununterbrochen rund um die Uhr.
Du kannst deinem Lieblingsessen nicht widerstehen
Auf bestimmte Lebensmittel kannst du sogar verzichten und es fällt dir nicht so schwer. Aber dann gibt es deine Lieblingslebensmittel und da kannst du einfach nicht nein sagen. Du schaffst es einfach nicht.
Du hörst erst auf zu essen, wenn du vollgestopft bist
Du bist oft schon längst satt, schaffst es aber trotzdem nicht, mit dem Essen aufzuhören. Erst wenn du vollgestopft bist oder dein Teller leer ist, kannst du mit dem Essen aufhören.
Ich kenne das zu gut, aber stell dir mal Folgendes vor...
Du bist dauerhaft frei von emotionalem Essen
Stell dir vor du wärst dauerhaft frei von Essanfällen, statt immer nur ein paar Wochen oder ein paar Monate.
Du kannst problemlos deinem Lieblingsessen widerstehen
Versuche das Textvolumen für jedes Element nahezu gleich zu halten, damit ein einheitlicher Gesamteindruck entsteht
Du bist frei von deinem Gedankenkarussell rund um Essen
Versuche das Textvolumen für jedes Element nahezu gleich zu halten, damit ein einheitlicher Gesamteindruck entsteht
Du kannst aufhören zu essen, wenn du angenehm satt bist